Skip to Content

Erziehung

Mein Hund darf alles, solange er damit aufhört, wenn ich es ihm sage.
 
Es geht in der Erziehung nicht darum, wer zuerst durch die Tür geht oder ob der Hund vom Tisch gefüttert werden darf, sondern vielmehr darum, eine soziale Struktur und eine ausgewogene Beziehung herzustellen, die Hunde akzeptieren und in der sie sich gerne zurechtfinden.
Erziehung bedeutet, jemandes Geist und Charakter zu bilden und seine Entwicklung zu fördern. Gerade in der Hund-Mensch-Beziehung heißt dies aber auch, Grenzen zu setzen um Freiheiten geben zu können. Denn erst wenn der Hund zuverlässig auf Rückruf kommt, kann ich ihm die Möglichkeit und Freiheit geben, ohne Leine zu laufen. 
 
Soll sich der Hund in seinem Verhalten ändern, muss sich zunächst der Mensch verändern (Erik Zimen)
 
Ob es sich um die Grunderziehung Ihres Hundes handelt oder ein bestimmtes Problem vorliegt, ich stehe Ihnen unterstützend zur Seite. In einem ersten Gespräch wird die Problematik genau erfragt und Ihnen die Hintergründe für das gezeigte Verhalten erklärt. Schritt für Schritt werden Sie und Ihr Hund gemeinsam den neuen Weg begehen und ein fröhliches und entspanntes Miteinander herstellen. 
 

Jede Einzelstunde wird individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt.

 

Erstgespräch:  60 - 90 Minuten zu 50 Euro
Folgestunden:  60 Minuten zu 40 Euro
 
An- und Abfahrt innerhalb Darmstadt kostenlos
 
  
Bezahlung erfolgt in bar jeweils nach dem Training.
Einzelstunden, die nicht bis 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden in Rechnung gestellt.